DE / EN
Digital Cinema Kameras

 

Die SONY PXW-FS7 ist mit einem Super-35mm Exmor CMOS-Sensor ausgestattet. Der professionelle Camcorder unterstützt 4K-/2K-RAW- und XAVC-Aufnahmeoptionen. Der FS7 steht für sehr geringe Tiefenschärfe, hohe Lichtempfindlichkeit und ergonomisches Design für Kreativität ohne Grenzen. Durch den Verwendung des a-Mount-Objektivsystems ist die FS7 mit vielen E-Mount- und A-Mount-Objektiven kompatibel.

Der Super35-CMOS-Sensor aus der EXMOR-Serie löst mit 11,6 Millionen Pixeln auf und überzeugt durch beeindruckende Empfindlichkeit. Er möglicht eine geringe Tiefenschärfe, einen hohen Signalrauschabstand und überragende Leistungen bei herausfordernden Lichtverhältnissen. Die SONY FS7 zeichnet QFHD (3840 x 2160, 4096 x 2160) mit 4:2:2/10-Bit-Abtastung und bis zu 600 Mbit/s auf. Sie unterstützt eine Vielzahl von Aufnahmeformaten einschließlich XAVC Intra, Long GOP, MPEG HD422 und Apple ProRes 422.

Die SONY PXW-FS7 unterstützt sowohl die interne Aufzeichnung in 4K-Auflösung als auch eine breite Palette von Bildwechselfrequenzen (59,94p, 50p, 29,97p, 25p und 23,98p) und bietet eine hervorragende Empfindlichkeit von ISO 2000 und einen Dynamikbereich mit 14 Stufen.

Die SONY FS7 kann auf internen XQD-Speichermedien kontinuierlich in Full HD und bei einer Bildwechselfrequenz von bis zu 180 Bildern/s aufzeichnen. Mit einem externen RAW-Recorder können Bilder in 2K mit bis zu 240 Bildern/s aufgezeichnet werden.