DE / EN
Digital Cinema Kameras

Die Sony PMW-F5 nimmt mit ihrem 4K-Bildsensor von Sony mit 8,9 Megapixel (effektiv) spektakuläre Bilder mit Supersampling auf, die sich durch hohen Kontrast, satte Farben und hohe Klarheit auszeichnen.

Zu den verschiedenen Aufnahmeformaten zählen HD/2K auf SxS-Speicherkarten und 2K/4K in 16 Bit/RAW auf AXSM™-Medien.

Da sie anders als ihre "große Schwester" PMW-F55 nicht über einen Global Shutter verfügt, ist der F-5 eine höhere Empflindlichkeit beizumessen. Sony gibt diese mit ISO 2000 an.

 

RAW-Aufzeichnung in beliebiger Auflösung

Native 4K-Bilder oder einzigartige 2K-Bilder: Bei RAW-Aufzeichnungen bleibt der größte Spielraum für die Farbkorrektur und andere Nachbearbeitungsprozesse erhalten. Die 16-Bit-Aufnahmen von Sony enthalten mehr Farbtonwerte, als das menschliche Auge wahrnehmen kann. Bei den RAW-Aufzeichnungen von Sony werden 16 Mal mehr rote, grüne und blaue Farbabstufungen erfasst als bei 12 Bit/RAW, und 64 Mal mehr Töne pro Farbkanal als bei 10-Bit-Aufnahmen. Die linearen 16-Bit-/RAW-Aufnahmen von Sony sind zudem die ideale Grundlage für den linearen 16-Bit-ACES-Workflow (Academy Color Encoding System).